Verkauf

Produktübersicht

Machen Sie die Sicherheit Ihrer Familie nicht zur Glückssache.
Machen Sie Ihr Zuhause mit Rauchmeldern und Feuerlöschern sicher.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über unsere aktuell verfügbaren Produkte.
Die Detailansicht zeigt Ihnen produktspezifische Informationen zum Einsatzgebiet, eine Funktionsbeschreibung, die technischen Vorteile, die Einstufung in die amtlichen Brandklassen sowie technische Daten. Sollten Sie weitere Fragen zu einem unserer Produkte haben, können Sie diese gerne über das Kontaktformular an uns senden. Wir werden Ihre Frage schnellstmöglich beantworten.

KARWEL – Pulverlöscher PG 6 H – KA

 Betriebssystem: Pulverlöscher sind die Allrounder unter den Löschgeräten.
Aufgrund ihres großen Einsatzspektrums in den Brandklassen A, B und C sind sie die ideale Lösung insbesondere für Industriebetriebe, Heizungsanlagen, Parkhäuser und auf Fahrzeugen. Karwel-Pulverlöscher sind auch mit Hochleistungslöschkraft erhältlich. Bereits ein 6 kg Gerät erreicht das obere Ende der Ratingskala mit 15 LE.

KARWEL – AUTO – Pulverlöscher PS 2 KA

Betriebssystem: Dauerdrucklöscher. Für den mobilen Einsatz
Sie nehmen nicht viel Platz ein, lassen sich nahezu überall ganz leicht verstauen und sind doch, wenn es darauf ankommt, wichtige Lebensretter.

KARWEL – Schaumlöscher SK6 KA

Betriebssystem: Bio-Schäume für flüssige und flüssigwerdende Stoffe
Schaumlöscher sind die ideale Lösung bei Entstehungsbränden der Brandklasse A und B. Da sich Schaum später nahezu rückstandsfrei entfernen lässt, ist er ideal z.B. für Wohnbereiche, Verkaufsflächen oder Verwaltungsbereiche. Karwel-Schaumlöscher punkten zusätzlich mit einer sehr hohen Löschleistung und einem umweltfreundlicheren Bio-Löschmittel.

KARWEL – Schaumlöscher SF 2 KA

Betriebssystem: Dauerdrucklöscher. Für den mobilen Einsatz
Ideal für Wohnbereiche, Innenbereich auf Schiffen und in Campingwagen Hobby

Sie nehmen nicht viel Platz ein, lassen sich nahezu überall ganz leicht verstauen und sind doch, wenn es darauf ankommt, wichtige Lebensretter.

KARWEL – Haushaltlöscher / Fettbrandlöscher F6 – KA

Spezielle Lösungen für Küchenbrände
Wer jemals vor einer brennenden Pfanne oder Fritteuse stand, weiß mit welcher Geschwindigkeit sich Speiseöl und -fett selbst entzünden kann. Jetzt das falsche Löschmittel, wie z. B. Wasser, und es kommt zur sogenannten Fettexplosion. Da brennendes Fett oder Öl bereits mehrere hundert Grad Celsius heiß ist, verdampft zugegebenes Wasser schlagartig. Durch diese explosionsartige Verdampfung wird das brennende Fett aus dem Behälter geschleudert. Zur erfolgreichen Bekämpfung von Speiseöl- und fettbränden.

KARWEL – Haushaltlöscher / Fettbrandlöscher F2 KA

Dieser Haushaltslöscher ist ein wirkliches Allroundtalent. Er lässt sich einfach im Küchenschrank aufbewahren und ist so im Einsatzfall immer in Reichweite.
Wer jemals vor einer brennenden Pfanne oder Fritteuse stand, weiß mit welcher Geschwindigkeit sich Speiseöl und -fett selbst entzünden kann. Jetzt das falsche Löschmittel, wie z. B. Wasser, und es kommt zur sogenannten Fettexplosion. Da brennendes Fett oder Öl bereits mehrere hundert Grad Celsius heiß ist, verdampft zugegebenes Wasser schlagartig. Durch diese explosionsartige Verdampfung wird das brennende Fett aus dem Behälter geschleudert. Zur erfolgreichen Bekämpfung von Speiseöl- und fettbränden.

KARWEL – Kohlendioxidlöscher KA2 / KA5

Betriebssystem: Gaslöscher
Kohlendioxid-Löscher löschen rückstandsfrei. Daher eignen sie sich insbesondere zur Brandbekämpfung bei EDV-Anlagen und bei Einsätzen in Laboren.

KARWEL – Fahrbare Feuerlöscher PA50 / S50 / K30

 Betriebssystem: Aufladelöscher
Manchmal muss es eben mehr sein, besonders dann, wenn aufgrund hoher Brandgefährdung große Löschmittelmengen benötigt werden. Die voluminösen fahrbaren Löscher sind erhältlich mit allen gängigen Löschmitteln von Pulver über Schaum und CO2 bis Gel, um den verschiedenen Einsatzgebieten gerecht zu werden. Erhältlich als 50 liter Schaum, 50 kg Pulver und 30 kg Kohlendioxid

KARWEL – Metallbrandlöscher PM12i

Betriebssystem: Aufladelöscher
Metallbrandlöscher PM 12i, Inhalt 12kg Metallbrandpulver, Schlagknopfarmatur mit Überwurfmutter und Sicherheitsventil, inneliegender CO2-Druckgasflasche, Schlauch und Löschpistole, Applikator, Wandhalter.

Rauchwarnmelder

Haushaltsrauchwarnmelder – Vertrauen Sie dem Testsieger !
Ob Standalonemelder oder als Funkmelder. Die kostengünstigen und schnell installierbaren Rauchwarnmelder gehören in jedes Wohnhaus. Bei Neubauten ist der Einbau in vielen Bundesländern bereits verpflichtend, für bestehende Wohnhäuser und Wohnungen gelten Übergangsfristen. Wichtig ist der Einbau von Rauchwarnmeldern vor allem im Schlafräumen und in Räumen, die als Rettungsweg dienen. Auch in anderen Räumen – vor allem dort, wo technische Geräte dauerhaft in Betrieb sind – ist die Installation sinnvoll.

Weitere Gefahrenmelder

In Küchen und Bad sind Rauchwarnmelder ungeeignet, weil sie durch feuchte Dämpfe irritiert werden. Hier können Hitzemelder für rechtzeitige Warnung sorgen. Ist in der Wohnung ein offener Kamin vorhanden, empfiehlt sich ein Kohlenmonoxidmelder, um vor dem Austreten dieses geschlossenen und giftigen Gases zu warnen. Für Wohnungen und Häuser die mit einer Gaszentralheizung oder Gas-Einzelöfen geheizt werden, verkörpern Gasmelder eine Investition, die Leben retten kann.

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen RWA und Natürliche Rauchabzugsanlagen (NRA)

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA-Anlagen) sind ein wichtiger Bestandteil des baulichen Brandschutzes.
Sie sorgen dafür, dass im Brandfall Rauch- und Brandgase aus dem Inneren eines Gebäudes nach außen abgeführt werden. Zu unterscheiden sind natürliche und maschinelle RWA. Natürliche Rauchabzugsanlagen (NRA) sorgen dafür, dass die Verbrennungsprodukte über Decken- oder Wandöffnungen entweichen können. Maschinelle Rauchabzüge werden mit speziellen Rauchabzugsventilatoren oder auch Entrauchungsventilatoren installiert, wenn es keine Möglichkeit gibt auf natürliche  Systeme zurückzugreifen. Ausgelöst werden die Anlagen, entweder manuell oder automatisch durch Brandmelder oder Brandmeldeanlagen.

Tageslichtsysteme

 Lichtband – Lichtkuppel – RWA – Lüftung

Brandschutztüren

Türen mit speziellem Metallkern verhindern, dass im Brandfall das Feuer auf benachbarte Räume übergreift.
Bei Zugängen zu Garagen oder Heizräumen sind sie baurechtlich vorgeschrieben, aber auch an anderen Stellen im Haus können Brandschutztüren sinnvoll sein.

Flucht – und Rettungspläne, Sicherheitskennzeichnungen, Feuerwehrlaufkarten, Fluchwegbeschilderung

Durch die übersichtliche und lagerichtige Gestaltung der Pläne können Ihre Mitarbeiter und Besucher schnellstmöglichst den richtigen Rettungsweg finden.
Damit ist eine effektive Brandbekämpfung möglich und verletzten Personen kann schnell geholfen werden.

Wandhydranten

Wandhydrantenschränke – alternativ mit Feuerlöscher und Feuermelder